• 10. Juni 2017 08:06
  • Netzmusik, Sendung vom 10.06.2017

Philosophenpulloverpop & Kassettenpunk

Bunt erleuchtetes Haus mit Leuchtbuchstaben "Musik Express" auf dem Dach

> MP3-DOWNLOAD

Die  Netzmusik für die Sendung vom 10. Juni 2015 wurde von Christian Conradi ausgesucht und zusammengestellt.

Chomsky’s Sweater – Pickle Darling
Im Neuseeländischen Christchurch werkelt ein junger Musiker unter dem Namen Pickle Darling, was soviel wie Eingelegter Liebling heißt, an verspielt bunten Popsongs. Sein aktuelles Album “spring onion pancakes” erschien als Gratis-Download und auf Musikkassette.

 

Only One – Cubworld
Jake Kongaika ist im Südpazifik geboren und lebt nun auf der Insel Utah, schreibt der amerikanische Musiker auf seiner Facebook-Seite. Als Cubworld macht er redzierten Folk, der allein mit Gitarre und Gesang auskommt und ziemlich viel Sonne im Klang hat. “Life Is Music” heißt sein Akustik-Album und darauf ist natürlich auch ein Liebeslied “Only One”.

 

Otra Vez – Thüla Duus
Wir machen einen musikalischen Sprung nach Zentral-Mexiko. In Guanajuato rocken fünf Freunde mit ihrer aktuellen Download-EP durchs Netz. “FRUIT” heißt das 5-Song-Minialbum von THÜLA DUUS. Das erschien kürzlich bei der Musikplattform Bandcamp.

 

Crazy – Dying Adolescence
Wir hören einsame Indiepop-Klänge aus australischen Metropole Sydney. “Lonely” heißt das Album von Singer/Songwriter Michael Barker. Unter dem Namen “Dying Adolescence” besingt in seinem Song “Crazy”, dass ihn Einsamkeit verrückt macht. Als Genrebezeichnung seiner Musik hat er sich deshalb ganz passend den Begriff “Sad Pop” ausgedacht.

 

Anika’s Song – Laptop Funeral
Auf dem Album “Pretty Punk” verarbeitet ein us-amerikanischer Teenager Hochs und Tiefs seines jugendlichen Daseins. “A story of me slowly falling apart and putting myself back together. things will get better. I love you” Das schreibt der 17-jährige Musiker Laptop Funeral aus Florida zur Veröffentlichung seines zweiten Albums. Erschienen ist es bei dem slowakischen Indielabel z-Tapes als Gratis Download und für Liebhaber limitiert auf Musikkassette.

 

Gas Propan – Juan Pablo Abalo
Juan Pablo Abalo ist fasziniert von der dunklen Seite des Klangs. Der Chilene “Dark Ambient” nennt er seine Musik, elektronische Popmusik mit düsterem Sound. Auf seinem Download-Album “música ambiental” haben es 8 Stücke dieser melancholischen Färbung geschafft.