• 9. Mai 2015 13:05
  • Sendung vom 09.05.2015, Topic

Für eine bessere Netzwelt

Vera Linß sucht die Mahner der rp15


> MP3-DOWNLOAD

„Die Netzgemeinde ist eine Hobbylobby ohne politisch Verbündete!“ Mit diesem Satz forderte Sascha Lobo vor zwei Jahren die Besucher der re:publica auf, sich mehr für ein freies und politisch handelndes Netz zu engagieren – und auch sonst warf er der Netzgemeinde gerne mal vor, versagt zu haben.

In diesem Jahr blieb er der Konferenz fern – doch mahnende Stimmen gibt es auch jenseits des Internetgurus, und auch sie haben Botschaften: Es braucht mehr Engagement von jedem Einzelnen. Die Netzfrage ist eine gesellschaftliche.

Vera Linß machte sich auf die Suche nach den Menschen, die eine bessere, gerechtere, aufmerksamere Netzwelt fordern. Sie traf den Unternehmer und Designer Aral Balkan, den Soziologen Zygmunt Baumann und den Autoren Friedemann Karig.

Das vollständige Interview mit Aral Balkan kann hier nachgehört werden:

 

Foto: Vera Linß