• 14. Februar 2009 19:02
  • Portrait, Sendung vom 14.02.2009

Die Yes Men richten die Welt


> MP3-DOWNLOAD

Sie begannen Ende der 90er Jahre mit der Fälschung von Webseiten großer multinationaler Firmen und Organisationen.
Das wäre doch eine Art, die unethischen und manchmal gefährlichen Machenschaften vieler Weltkonzerne aufzudecken, dachte sich die amerikanische Politaktivistengruppe „The Yes Men.“ Von da an gaben sich die Yes Men, alias Andy Bichlbaum und Mike Bonanno, regelmäßig als Vertreter von dieser unüberschaubar Firmen aus. Inzwischen liest sich die Liste der Firmen, die die Medienguerrillas übers Ohr gehauen haben wie ein Who’s Who der Geschäftswelt. Auf der diesjährigen Berlinale stellten die Yes Men ihren neuen Dokumentarfilm vor – und gewannen prompt den Panorama-Publikumspreis. Thomas Marzahl hat sie portraitiert.
Foto: Dunechaser/CC