Das Vergessen vergessen

Wie sich Erinnern und Archivieren im digitalen Zeitalter verändern

In den letzten Momenten des Lebens oder bei Nahtoderfahrungen – so wird es oft erzählt – läuft das Leben, die Erlebnisse, Erinnerungen, Gesichter und Orte nochmal wie ein Film vor dem inneren Auge ab. Oft klingt das so, als würde ein Speicher abgespielt werden, der im Gehirn für genau diesen Moment aufbewahrt wurde. In der Psychologie gibt » weiter