Sendung vom 07.03.2015

Baukästen für virtuelle Welten

Welches Potential steckt in Engines zur Spieleentwicklung?

Endlose Weiten, virtuelle Welten: In Computerspielen existieren eigene Welten, die zuweilen so detailliert und sorgfältig gebaut sind, dass sie die tatsächliche vergessen lassen. Um jedoch ein Game zu entwickeln, sind Engines, spezielle Programmiergerüste, notwendig – und die waren bisher recht teuer. Für den hohen Preis kann sich ein Entwickler dann Arbeit sparen: Man sich nicht » weiter

Ein Freak, eine Panne und ein paar Krauts

Die Meldungen am 07.03.2015

Und täglich grüßt das Murmeltier, oder besser: die Sicherheitslücke, meldet Jan Rähm in den Meldungen der Woche. Wieder ist SSL/TLS betroffen – die Technik, die unter anderem die Verbindung zum Online-Banking verschlüsselt und die, die im vergangenen Jahr schon mit der Heartbleed-Lücke IT-Geschichte schrieb. Nun rückt SSL/TLS erneut ins Zentrum der Aufmerksamkeit: Die Sicherheitslücke FREAK. » weiter

Willst Du mit mir arbeiten?

Über den Stand der Coworking-Kultur in Europa

Start-Ups, Freelancer und vor allem Mitglieder der sogenannten „digitalen Bohème“ – sie alle findet man seit Jahren nicht mehr in schnöden Gemeinschaftsbüros, sondern in Coworking Spaces. Das klingt modern und lebendig und setzt auch auf genau diese Attribute, die das Arbeiten geselliger, flexibler und schöner machen sollen. Doch der Gedanke des Coworking Space geht weiter: » weiter

Freundschaft auf Raten

Die App PPLKPR bewertet die Freundschaften ihrer Nutzer

Man könnte mal wieder ein spannendes Buch lesen – oh, der Onlinehändler schlägt auf Basis der bisher gekauften oder angesehenen Artikel passendes Lesefutter vor. Und die Bar, die letztens in der Veranstaltungs-App gepriesen wurde, war tatsächlich so gemütlich wie das eigene Wohnzimmer. Dass uns intelligente Algorithmen in Apps, sozialen Netzwerken und anderen digitalen Dienstleistungsangeboten Entscheidungen » weiter

Die Suche nach dem Analogen im Digitalen

Andre Wilkens über den Vergleich zwischen Analog und Bio

Der Blick in eine übliche Massentierzuchtanlage führt wahrscheinlich bei nicht wenigen Menschen dazu, ihren eigenen Fleischkonsum zu überdenken. Wenn dann noch aus der modernisierten Lebensmittelindustrie Krankheiten und Umweltkatastrophen hervorgehen, ist die Begründung für die seit einigen Jahren boomende Gegenbewegung einer bewussten und nachhaltigen Ernährung nicht weit. Der Politikwissenschaftler und Buchautor Andre Wilkens zieht hier einen » weiter

Der Flirt von Analog und Digital

Die Themen der Sendung vom 07.03.2015

Was verbindet digitale Überwachung, Datenspeicherung und Social Network-Überflutung mit Massentierhaltung, Krankheiten und Umweltkatastrophen? Für den Politikwissenschaftler und Buchautoren Andre Wilkens ist die Frage leicht beantwortet: So, wie die negativen Seiten der modernisierten Lebensmittelindustrie eine Gegenbewegung zu bewusster Ernährung hervorgerufen hat, könnte auch die digitale Welt eine Revolution erleben: „Analog ist das neue Bio“ heißt deshalb » weiter

Wölfe, Büffel und ein paar Träumereien

Die Netzmusik am 07. März 2015

Die Netzmusik führt uns diese Woche zu wilden Tieren, großen Gefühlen und der berühmten Zigarette danach. Zusammengestellt hat sie Teresa Sickert. Auch wenn der Name der folgenden Band etwas anderes vermuten lassen mag, hinter She-Wolf stecken drei Männer. Kirill Kovalenko, Nikita Alexandrovitch und Danila Romanyuk aus Minsk in Weißrussland machen Post-Punk mit einprägsamen Gitarrenmelodien und » weiter