Sendung vom 12.09.2009

Demo gegen Vorratsdatenspeicherung

Gegen staatliche Überwachung, Vorratsdatenspeicherung und Internetsperren demonstrierten in Berlin Tausende von Menschen unter dem Motto „Freiheit statt Angst – Stoppt den Überwachungswahn“. 163 Bündnisse hatten zu der Demonstration für mehr Datenschutz und digitale Bürgerrechte aufgerufen. Laut dem Liveblog der „taz“ hatte der Chaos Computer Club (CCC) „das Wetter gehackt“, um für blauen Himmel zu sorgen. Netzpolitik.org, Mitveranstalter der » weiter

„Lautstärke produzieren“: Das Internet-Manifest

Der Titel klingt nicht gerade bescheiden: „Internet-Manifest“ nennen sich die 17 Behauptungen darüber, wie Journalismus heute funktioniert. 15 Autoren haben sie am Montag dieser Woche ins Netz gestellt. Unter ihnen der Handelsblatt-Journalist Thomas Knüwer, der ZDF-Reporter Mario Sixtus, Markus Beckedahl von netzpolitik.org, Mercedes Bunz und der ominpräsente Sascha Lobo. Eine ziemlich prominente Blogger-Runde also. Dementsprechend heftig waren auch » weiter

So handfest wie Badeschaum? – Das Prinzip Manifest

„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ So begann das wohl bedeutendste und wirkungsvollste Manifest der Neuzeit: das Kommunistische Manifest von Karl Marx und Friedrich Engels. Wie es dann weiterging mit dem Manifestieren? Ein Überblick von Laf Überland, der bis ins Zeitalter der digitalen Medien reicht.

Konvergenz der Medien – Wie offen ist Hybrid-TV?

Es war eines der großen Themen auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin, IFA, und auf der am Rande der IFA stattfindenden Medienwoche: die Konvergenz der Medien. Ganz praktisch steht dahinter zum Beispiel der Fernseher mit Internetanschluss – ohne PC und Tastatur. Der so genannte Hybrid-Fernseher, einfach zu handhaben mit der Fernbedienung. Seit wenigen Monaten ist » weiter

CC-Rock aus Berlin life im Studio, CC-Elektro aus Aalborg und Coverversionen von Björk

Shearer – CC-Rock aus Berlin http://www.shearer.de/ Changehttp://www.shearer.de/cds/index.php?file=shearer_eve.zip Stay with me http://www.shearer.de/cds/index.php?file=shearer_eve.zip Is it you http://www.shearer.de/cds/index.php?file=shearer_eve.zip Pirates of the digital sea (ganz frisch aus dem Studio und noch nicht online) Tone – CC-Elektro aus Aalborg / Erstes Album unter CC-Lizenz mit dem Segen einer Verwertungsgesellschaft http://tonetone.org/ How Hard Do You Try http://urlyd.com/site_media/music/06-tone-small_arm_of_sea-how_hard_do_you_try.mp3 Wake me up http://urlyd.com/site_media/music/02-tone-small_arm_of_sea-wake_me_up.mp3  Junge Folkies spielen Björk » weiter

So called Manifest – Breitband am 12. September

In den zurückliegenden Tagen gab es im Netz heftige Debatten über Qualität und Relevanz des so genannten Internet-Manifests. Kann es das deutsche Manifest mit so überlebensgroßen Vorbildern wie dem Cluetrain-Manifesto aufnehmen? Oder ist die Rückkoppelung mit den Traditionslinien des Begriffs Manifest eher ein Mißverständnis, ein Flüchtigkeitsfehler der Autoren? Im Topic wollen wir diese und andere » weiter

Ende des Analogen nicht in Sicht – Der aktuelle Digitalisierungsbericht

Die Tage der analogen Fernsehübertragung sind gezählt. Doch wann tatsächlich vollständig von analog auf digital umgeschaltet wird, mag niemand vorhersagen. Zwar sehen heute acht Prozent mehr Haushalte digital fern, als noch vor einem Jahr. Doch die Entwicklung zieht sich hin. Und dem analogen „Switch off“, also der kompletten Abschaltung des Analog-TV, stehen noch einige Hürden im » weiter

Manifest-Autoren damals und heute – analog und digital

Die Parallelen sind überwältigend und erreichen historische Dimensionen. Die DDR-Staatsführung ignorierte den Umbruch im eigenen Land. Die Wirklichkeit hatte die gelähmte SED-Führung längst überholt. Fast auf den Tag genau jährt sich nun die Gründung des Neuen Forums in der DDR im September 1989. Auch das Neue Forum wollte Staat und Struktur der Gegenwart anpassen. Jedoch » weiter